Aktuelle Zeit: 21. Sep 2017, 17:46

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 1415

 Aktualisierung von 13 auf 14 
AutorNachricht
Benutzeravatar

Registriert: 07.2012
Beiträge: 50
Geschlecht: männlich
Beitrag Aktualisierung von 13 auf 14
Hallo,

kann man von 13 auf 14 aktualisieren?

Hab vor einigen Jahren mal ein Ubuntu aktualisiert, nach dem Neustart waren Maus und Tastatur (damals PS2) weg.

Hat schon mal Jemand erfolgreich Aktualisiert?

Gruß

Andi

_________________
Intel Quad CPU Q9400 2.66GHz, ASRockP5B-DE, Nvidia GeForce GTX 560 Ti, 8GB RAM, Windows 7 64 & Linux Mint 13 in der VM.


17. Nov 2012, 17:55
Profil Besuche Website
Forum Admin
Benutzeravatar

Registriert: 09.2011
Beiträge: 110
Wohnort: Dittelbrunn
Geschlecht: weiblich
Beitrag Re: Aktualisierung von 13 auf 14
ja, dass kannst du zwar machen, aber ich rate dir ehrlich gestanden eine saubere Neuinstallation an.

a) sauberer Weg:

1. neue iso herunterladen und mit deinem Lieblingsprogramm als iso brennen.

2. die gebrannte iso ins Laufwerk legen und installieren

Die ist der sauberere Weg. So habe ich es auch gemacht. (siehe dazu die Installations-Hinweise von mir)

b) schmutzige Methode:

1. Ansonsten deine sources.list öffnen (über das Menü oder aber per Terminal):

Code:
sudo gedit /etc/apt/sources.list


2. oben unter dem Punt "release" von Maya auf Nadja ändern.

3. Bei allen anderen Sachen von precise auf "quantal" ändern.

Diese Änderungen speichern und die sources.list schließen.

4. Danach dann den Terminal öffnen und dass hier hintereinander eingeben:

Code:
sudo apt-get update


Das bitte komplett durchlaufen lassen und danach diesen Befehl folgen lassen:

Code:
sudo apt-get dist-upgrade


bitte ebenfalls vollständig durchlaufen lassen und danach

3. deine Maschine neu starten.

Aber bitte bedenke: es kann zu heftigen Fehlern und Bugs kommen, wenn man diese schmutzige Variante wählt!


11. Dez 2012, 14:02
Profil
Benutzeravatar

Registriert: 07.2012
Beiträge: 50
Geschlecht: männlich
Beitrag Re: Aktualisierung von 13 auf 14
was heisst schmutzig?

Funktioniert dann einiges nicht mehr?

_________________
Intel Quad CPU Q9400 2.66GHz, ASRockP5B-DE, Nvidia GeForce GTX 560 Ti, 8GB RAM, Windows 7 64 & Linux Mint 13 in der VM.


11. Dez 2012, 23:50
Profil Besuche Website
Benutzeravatar

Registriert: 07.2012
Beiträge: 18
Geschlecht: männlich
Beitrag Re: Aktualisierung von 13 auf 14
Mal ne ganz dumme Frage: Inwieweit sind die Benutzerdaten der Useraccounts bei der Installation sicher ?

Wie lange soll die 14 denn unterstützt werden, bei Maya war das ja schon ein angenehm langer Zeithorizont ... ???


16. Dez 2012, 14:38
Profil
Benutzeravatar

Registriert: 07.2012
Beiträge: 50
Geschlecht: männlich
Beitrag Re: Aktualisierung von 13 auf 14
nOnASE hat geschrieben:
Mal ne ganz dumme Frage: Inwieweit sind die Benutzerdaten der Useraccounts bei der Installation sicher ?


Bei einer Dist-Aktualisierung?

Die Daten im Benutzerverzeichnis kann man ja sichern, meist muss man 'verborgene Dateien anzeigen' aktivieren!

Was mich interessieren würde, sind die Programme im opt Verzeichnis.
Die kann man scheinbar nicht einfach sichern, und in ein anderes bzw. aktualisiertes Linux wieder reinkopieren.

Hab's mal versucht, die kopierten Programme starteteten nicht!

_________________
Intel Quad CPU Q9400 2.66GHz, ASRockP5B-DE, Nvidia GeForce GTX 560 Ti, 8GB RAM, Windows 7 64 & Linux Mint 13 in der VM.


18. Dez 2012, 10:20
Profil Besuche Website
Forum Admin
Benutzeravatar

Registriert: 09.2011
Beiträge: 110
Wohnort: Dittelbrunn
Geschlecht: weiblich
Beitrag Re: Aktualisierung von 13 auf 14
hi fotoandi,

was das mit dem "schmutzig" angeht:
ja,da kann einiges dabei passieren. Ich hatte dass mal beim Upgrade von LinuxMint 12 auf die Version 13 ausprobiert und danach ging bei mir einiges nicht mehr bzw. ich bekam im Terminal einen ganzen Haufen von Fehlermeldungen. Darüber hinaus kam es bei mir zu Fehlfunktionen im System, einige Sachen fielen ganz aus und auch bei meinen Nutzerkonto ging einiges nicht mehr so wie es sollte.

Daher ist wirklich der beste Weg die saubere Neuinstallation.

@ nOnASE,
Zitat:
Mal ne ganz dumme Frage: Inwieweit sind die Benutzerdaten der Useraccounts bei der Installation sicher ?

Was die Nuterzdaten angeht ist es so, dass du zwar deinen Namen wiederverwenden kannst, aber dein Passwort wird bei einer sauberen Neuinstallation überschrieben und funktioniert nicht mehr. Wenn man das alte Passwort benutzt, kann es sogar zu Problemen bei der Neuinstallation kommen insofern, dass es bei der Partitionierung nicht sauber läuft und damit die Installation buggy wird. Daher empfehle ich dir: setze bei jeder Neuinstallation ein neues Userpasswort. Am besten benutzt ihr dafür sowohl Buchstaben, Zahlen als auch Sonderzeichen, um euer Passwort so sicher wie möglich zu machen. So gehe ich ebenfalls vor.

Was dann persönliche Files wie etwa Artwork (also themes oder Wallpaper, etc), Dokumente, Videos, Musik und sonstiges Multimedia, Games, Cloud-Programme und sowas angeht, sollte man diese auf jedenfall vorher auf einen externen Datenträger sichern. Diesen Ordner /.themes findet ihr über die Anzeige der verborgenen Dateien. Diese Anzeige in der Menüleiste aktivieren. Ich nutze dazu entweder usb-Sticks mit mindestens 32 GB oder aber DVDs mit mindestens 4,7GB (gibt's für lau bei Netto!! kostet dort etwa 8 € bis zu 10 €). Eine solche Datensicherung ist Pflicht vor jeder Neuinstallation!!!

Zitat:
Wie lange soll die 14 denn unterstützt werden, bei Maya war das ja schon ein angenehm langer Zeithorizont ... ???

LinuxMint 14 wird bis April 2014 unterstützt. Siehe hier: Wikipedia LinuxMint

Dann hier die Tabelle für dich:
Bild

Dass bedeutet: LinuxMint 14 ist keine LTS-Ausgabe.


1. Jan 2013, 16:45
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Beteilige Dich mit einer Spende
cron
© phpBB® Forum Software • Designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums/DivisionCore.
phpBB3 Forum von phpBB8.de